PERSÖNLICH

Mein Name ist Norbert Post Jg. 1968

 

Die beiden grossen Eckpfeiler in meinem Leben, sind auch gleichzeitig zwei Extreme, Informatik und Theologie.

Dabei ging es von der Informatik zur Theologie und wieder zurück. Für die Menschen welche jetzt einen dicken Hals bekommen, wenn sie nur schon an Kirche & Co denken, sei gesagt, das ich auch so meine Probleme mit der organisierten Religion habe. 

Das trifft aber ebenso auf den Fussballfanatiker, Autofanatiker und sonstige Fanatiker zu... Klar, wir dürfen und solle Fan von etwas sein, aber bitte eben nicht fanatisch, sondern mit Leidenschaft und Begeisterung, in welcher man sich auch am andersdenkenden freuen kann und bereit ist von ihm zu lernen. Es geht nicht um Abgrenzung, sondern darum das wir unseren Horizont erweitern. 

In meinem Leben war ich in diversen Bereichen als Geschäftsführer, Selbstständigerwerbender und einfacher Angestellter beschäftigt. Die Palette an Erfahrungen welche ich in meinem Leben schon sammeln durfte ist gross und ich bin Dankbar für die vielen Dinge welche ich vertiefen durften. 

Während meiner letzten Tätigkeit, im Gesundheitswesen einer grossen Universitätsklinik, erwuchs die Idee in die Unternehmensberatung zu wechseln und ein Beziehungstraining zu entwickeln, so wurde Post➟Concepts geboren. 

Es ist mir ein Herzensanliegen, das die Fülle meiner Erfahrungen zum Einen kanalisiert werden können um andere Menschen zu begleiten, dass herauszubilden, zu entdecken, was ihre Persönlichkeit ausmacht und ihnen Werkzeuge mit auf den Weg zu geben, damit sie in Ihrem Umfeld eine Veränderung bewirken können. 

Mit Corona sind die Schwächen unserer Gesellschaft offenbar geworden.

Wir befinden uns in einer Zerreissprobe und es stellt sich die Frage wohin wir uns gerade bewegen.

Wir brauchen etwas Neues etwas Anderes!

Ich bin davon überzeugt, dass viele unserer alten Systeme in dieser Krise versagt haben. Die Regierungen und grossen unserer Erde versuchen zu retten was zu retten ist und reissen mit ihrem Aktivismus jedesmal grössere Löcher in das sinkende Schiff. 

Interessiert Dich das Thema, dann lade ich Dich ein meinen Gedanken zu folgen und zu entdecken wie aus der komplizierten verfahrenen Situation unserer Gesellschaft, dass neue Frische wachsen kann. Wir brauchen diesen "Zusammenbruch" damit aus kompliziertem komplexes wachsen kann und es wird wohl so sein, dass es in den nächsten Monaten und Jahren noch so einiges an Chaos auf diesem Planeten geben wird.

Doch diese Zeit wird endlich sein und aus dem Trümmern und dem Abfall unserer Gesellschaft wird wie aus dem alten Küchenabfällen, der Kompost des frischen neue Lebens entstehen, einer Gesellschaft, wie sie jedem von uns in Herz geschrieben ist.

Nach der sich jeder sehnt und in der die Macht der Mächtigen, die Unterdrückung und Ausnützung ganzer Volksgruppen keinen Platz mehr haben wird, weil wir alle in Harmonie, Frieden und Gerechtigkeit miteinander Leben werden...

Wir sind einfach zu Müde und es Leid, diesen ganzen Altlasten weiter ständig zu verschieben, tief in uns weiss das doch Jeder... Alte Zöpfe abzuschneiden erfordert Mut und ist für Jeden von uns eine Herausforderung, doch es lohnt sich und am Ende wird es etwas sein, wie schon gesagt, was aus der Sehnsucht eines jeden Menschen geboren wird.

Ich lade Dich ein einmal die Augen zu schliessen und Dir vorzustellen wie eine Gesellschaft in Harmonie und Frieden aussehen könnte, ...gar nicht so schwer, oder? Und jetzt geht es darum wie wir dort hinkommen...

 

Bist Du bereit? Es braucht auch Dich!   

PIOD_Norbert_Post_edited.jpg